News

 

Ihr erreicht unsere  Sportschule immer unter

gs-blackeagle@gmx.de

 

Black Eagle Challenge 2018

Am 21.04.2018 fand unsere Vereinsmeisterschaft auf dem Plan. 21 Paarungen sorgten für eine interessante Fightcard. Die Kämpfer könnten Ihre Punkte sammeln. Der Teilnehmer mit den meisten Punkten gewann das Katana und wurde der Vereinsmeister. Dieser Titel ging in diese, Jahr an Niklas Gelhausen aus Grünstadt. Gratulation für die tolle Leistung. Sehenswert der Kampf zwischen Randy Ouelett und Eric Schläfer. Super Leistung von Eric der dann am Ende nur um einen Punkt unterlag. Chanbara Weltmeister Elias Kastner hatte Max Hupp herausgefordert. Ebenfalls ein spannendes Duell mit knappem Ausgang für Elias.Leon Görisch zeigte einen super Kampf gegen Maximilian Hupp, der ebenfalls Weltmeister in seiner Klasse ist. Auch hier nur ein Punkt Unterschied für Max. Emily Ulbrich war ebenfalls für eine Überraschung gut. Sie lieferte sich einen spannenden Kampf mit Weltmeisterin Emma Schläfer. Ein Highlight war der Kampf zwischen den Black Belts Mario „Go“ West und Björn Chfustmann. Die Kämpfe im BJJ waren ebenfalls sehr spannend. Alles in allen ein genialer Samstag mit dem besten Team. Der Förderverein konnte ebenfalls wieder gute Einnahmen verbuchen, die unseren Kids zugute kommen werden. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die sich diesen Tag reserviert haben und Teamgeist gezeigt haben. 

Champions Day 2018

Am 24.02.2018 war Sasionbeginn in Mühlheim Kärlich auf dem Champions Day. Ca. 600 Teilnehmer traten an, um Champion zu werden. Gleich zu Beginn wurden wir mit dem Ehrenpokal für die größte Sportschule ausgezeichnet. Hier unsere Ergebnisse. WM Randy Ouelett belegte im Katabereich der Jugend Silber. Der startete zusätzlich noch bei den Erwachsenen und setzte sich dort auf Platz 1 durch. Eric Schläfer gewann seine Vorkämpfe, scheiterte aber beim Einzug ins Finale. Platz 3 für ihn. Unsere Weltmeisterin bis 25 kg Emma Schläfer zeigte im Finale warum die WM ist. Ein technisches K.O. für die Gegnerin aus Worms. Maximilian Hupp konnte sich leider in der Kataklasse bis 12 Jahren nicht platzieren, lieferte sich aber nach mehreren Vorkämpfen ein spannendes Finale in der Klasse PF bis 35 Kg das der WM knapp abgeben musste. Somit Platz 2 für ihn. valentin Bihy war in den Klassen - 40 kg und - 45 kg gemeldet. In beiden konnte er mit Bronze überzeugen. Sidney Cantstetter erkämpfte sich beim BJJ der männlichen Jugend bis 50 kg den 3. Platz. Eine weitere Bronzemedaille konnte er sich im Katabereich Jugend bis 17 Jahren sichern. Sein Bruder Lennox Louis gewann seine BJJ Klasse mit Platz 1. In einer erstaunlich vollen Klasse bi 30 kg musste er einige Vorkämpfe absolvieren um dann im Finale zu stehen. Ein super Fight, den Lennox Louis für sich entscheiden konnte. Carl Bollwerk siegte souverän in der Klasse Kata männliche Jugend -12 Jahre und zusätzlich im PF in der Klasse - 25 kg. Sara Weber wurde ihrer Rolle als ebenfalls amtierende Weltmeisterin gerecht. Sie gewann die Kataklasse der Damen. Marc Dorn, der seine erste Turnierteilnahme bestritt, konnte Platz 2 im BJJ in der Jugendklasse bi 65 kg belegen. Elias Geisler konnte verletzungsbedingt nur im Katabereich starten. Er belegte Platz 2. Das Turnier war ein gelungener Start in 2018. Die Organisation und die vielen Schiedsrichter die echt einen guten Job gemacht haben, konnten wir schon früh zufrieden und siegreich zum feiern nach Hause fahren. Wieder einmal mehr haben wir bewiesen, dass unser Black Eagle Team immer ganz vorne dabei ist. Ob wir an dem Tag auch die erfolgreichste Schule waren, werden wir diese Woche erfahren, wenn der Veranstalter die Ergebnisse ausgewertet hat. Nachbesprechung vom Trurnier ist am Montag für ALLE um 17.30 Uhr. Gratulation an alle Teilnehmer. 

Seminar über Stretching und Kicking

Am 09.12.2017 fand bei uns ein Seminar über extreme Strechting und Kicking statt. Dafür konnten wir den mehrfachen Weltmeister Hansi Hinz auf unserer Matte begrüßen. Mit Absicht wurde das Seminar im kelien Rahmen abgehalten, damit auch alle Teilnehmer intensiv unterrichtet werden konnten.  Schon das Warm up brachte die Gruppe schnell zu schwitzen. Dann wurde gedehnt und gedehnt in alle Richtungen. Unglaublich, wie hoch so mancher am Ende des Seminars dann mit seinen Beinen kam. Zwei Stunden lang wurde in allen Varianten gedehnt und erklärt. Das war auch eine willkommene Fortbildung für uns Trainer. Vielen Dank an Hansi Hinz, der hier sein Master System for Strechting überzeugend an jeden Teilnehmer gebracht hat. 

>> weiter zu nächsten Seite

Kontakt:

Kampfsportschule Black Eagle
Goethestr 9-11

67307 Göllheim

 

Tel.: (06351) 123 740

Mobil: (0176) 612 538 66

E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kampfsportschule Black Eagle